Überspringen zu Hauptinhalt
09128 / 92 70 92 email@dr-geidl.de Anfahrt Gsteinacher Straße 23 | 90592 Schwarzenbruck
Zahnschmuck

Zahnschmuck

Ihr Leben hat zu wenig Glitzer? Sie haben ein strahlendes Lächeln, aber funkeln soll es auch? Sie möchten Schmuck, den man immer trägt und sieht?

Dann haben wir in der Zahnarztpraxis Dr. Geidl in Schwarzenbruck die Lösung für Sie. Haben Sie schon einmal an Zahnschmuck gedacht?

Was gibt es für Zahnschmuck?

Sie haben eine große Auswahl an Schmuckstücken für Ihr Lächeln:

  • Twinkles: dies sind die klassischen kleinen Zahnsteinchen. Wahlweise können Sie sie in Gold, Weißgold oder als Diamanten mit Brilliantschliff aussuchen.  Sie werden mittels Zahnspangenklebstoff auf den Zahn aufgeklebt und haben bei richtiger Pflege eine hohe Haltbarkeit von mehreren Monaten.
  • Zahn-Tattoos: Kleine Bildchen aus einer  speziellen Folie zum Aufkleben auf den Zahn. Die Haltbarkeit ist allerdings auf wenige Tage begrenzt.
  • Dazzler: Verschiedene Symbole, Figuren und Formen aus dünner Goldfolie. Sie werden auf den Zahn aufgeklebt und haben bei richtiger Pflege eine hohe Haltbarkeit von mehreren Monaten.
  • Skyces: Skyces sind glänzende Schmucksteine aus Kristallglas, z.B. Swarovski oder echte Dimanten. Die verspiegelte Rückseite führt zu höchst bezaubernden Lichtreflexen und einer hohen Strahlkraft bei Lichteinfall. Durch die dauerhafte Verklebung mit einem Spezialkleber halten sie ähnlich lange wie Dazzler und Twinkles.
  • Rap-Caps: Dieser Schmuck ist – genauso wie die Grillz – meist eher etwas für die Hip-Hopper oder Rapper unter unseren Patienten. Caps werden – der Name lässt es schon vermuten – als vergoldete Kappen über die vorderen Schneidezähne gezogen. Der Zahnschmuck wird unter Heranziehung unseres Zahntechnikers in unserer Zahnarztpraxis Dr. Geidl in Schwarzenbruck für Sie maßangefertigt und individuell angepasst. 
  • Grillz: Bei Grillz handelt es sich ebenfalls um – meist aus massiven Edelmetallen wie z.B. Gold, Silber oder Platin, gefertige Metallkappen, die über die Zähne gestülpt werden. Auch sie sind vor allem in der Rap- und Hio-Hip-Szene gefragt. Die Grillz werden unter Heranziehung unseres Zahntechnikers in unserer Zahnarztpraxis Dr. Geidl in Schwarzenbruck für Sie maßangefertigt und individuell angepasst und können auf Wunsch sogar noch weiter verziert werden.

Wie werden die kleinen Schmuckstücke angebracht?

Obwohl es teilweise inzwischen auch Zahnschmuck online oder in Drogeriemärkten zu kaufen gibt, so sollte das Anbringen jedoch professionell erfolgen. Denn:

  • Zahnschmuck sollte nur auf vollständig gesunden Zähnen angebracht werden. Eine zuverlässige Diagnose kann nur ein Zahnarzt stellen.
  • Um ein möglichst langlebiges Ergebnis zu erzielen, sollte die Zahnoberfläche gründlich gereinigt und vorbehandelt / poliert werden.
  • Handelsübliche Kleber oder Kleber aus DIY-Kits können die Zahnsubstanz nachhaltig beschädigen. Als Zahnarzt besitzen wir professionellen, unschädlichen Kleber, welcher auch beispielsweise zur Befestigung von Brackets bzw. Zahnspangen genutzt wird.

Angebracht sind die Steinchens innerhalb weniger Minuten. Genauso schnell kann bei Nicht-Mehr-Gefallen der Schmuckstein mit zahnmedizinischen Spezialinstrumenten entfernt werden. Eventuell verbleibende Klebstoffreste werden mittels einer Politur entfernt und die polierte Stelle anschließend mit einem Fluoridgel versiegelt, so dass sich der Zahnschmelz regenerieren kann.

Wie pflege ich meinen Zahnschmuck?

Die richtige Pflege ist insbesondere bei Zahnschmuck wichtig. Nicht nur die Haltbarkeit des Schmuckes selbst,  sondern auch die Gesundheit Ihrer Zähne wird es Ihnen danken. Insbesondere ist gründliches, aber vorsichtiges Putzen das A und O.

In unserer Zahnarztpraxis Dr. Geidl in Schwarzenbruck zeigen wir Ihnen gerne Tipps & Tricks für die optimale Zahnpflege – damit ihr Lächeln lange strahlt und funkelt!
An den Anfang scrollen
×Suche schließen
Suche